Geschäftsbericht 2021 In dynamischem Marktumfeld

In einem dynamischen Marktumfeld, welches durch eine hohe Nachfrage, Engpässe in Lieferketten und die andauernde COVID-19-Pandemie geprägt war, hat SFS die sich bietenden Chancen in allen Segmenten genutzt und dank guter Lieferfähigkeit den Umsatz um 11.0% auf CHF 1’893.1 Mio. gesteigert. Alle Endmärkte und Regionen trugen zu dem guten Wachstum bei. Die resultierende hohe Auslastung der Produktionskapazitäten stärkte die Ertragskraft und führte zu einer Rekord-EBIT-Marge von 15.9%.

Videos zum Geschäftsbericht 2021

thomas_heiri_video_poster

Gespräch zwischen dem scheidenden Verwaltungsratspräsidenten Heinrich Spoerry und seinem nominierten Nachfolger Thomas Oetterli.

volker_video_poster

Rückblick auf das Geschäftsjahr 2021 von Volker Dostmann, CFO der SFS Group

Key Takeaways

0%
Umsatzsteigerung im 2021 gegenüber 2020
0
Investitionen in zukünftiges Wachstum fortgesetzt
in Mio. CHF
0%
Rekordhohe EBIT-Marge erarbeitet

Berichte

Success Stories

Über uns